Zurück zu HS-Workshops

Schlossgespenster 2016

499,00 (Netto 419,33)

Termin: 16./17. Juli 2016
Ort: Schloss Berlepsch, Witzenhausen
Themen: Mensch, Portraits / Posing, Belichtung, verfügbares Licht, mobiles Licht
Mit Mary K, Chris Marquardt und Boris Nienke

Auf Lager

Art.-Nr.: hswsschloss2016 Kategorie: Stichworte: , , , , ,

Produktbeschreibung

 

Themenschwerpunkt: Posing und Licht.

Interessant für: Jeden, der mehr erfahren möchte, wie man als Fotograf sein Model ins richtige Licht rückt und gut aussehen lässt. Wer schon Happyshooting Licht- oder Mensch-Workshops besucht hat, findet hier einen tollen Aufbau-Workshop.

Drei Coaches: Mary K, erfahrenes Model, unterstützt Boris Nienke, Chris Marquardt bei diesem Workshop als Coach.

 

Posing & Licht Workshop im Schloss Berlepsch - happyshooting.de
Posing & Licht Workshop im Schloss Berlepsch – happyshooting.de

 

Egal ob Familie, Feier, Party oder für die Firma, immer wieder kommt man in die Situation ein schönes Portrait von einem Menschen aufnehmen zu wollen oder zu müssen.

Es gibt mehrere Faktoren, die einen großen Einfluss auf das Ergebnis haben können. Welchen Hintergrund wählen? Wie  gutes Licht finden und nutzbar machen? Mit einfachen Mitteln künstliches Licht aufbauen ohne gleich ein komplettes Studio zu benötigen. Oft hilft eine kleine Änderung der Pose um Problemzonen zu kaschieren oder ganz verschwinden zu lassen.

Mary K, Model und Fotografin, wird aus Ihrer Erfahrung vor und hinter der Kamera berichten und Euch als Fotografen Tipps und Ideen geben, wie Ihr aus Euren Models gute Posen heraus arbeiten könnt. Vor allem dann, wenn Ihr keine Profi-Models vor der Kamera stehen habt.

mary_20150216_P2160799

Auch dieser Workshop legt Wert auf die Arbeit. Wir werden gemeinsam die Themen besprechen und in kleinen Gruppen erarbeiten. Ihr bekommt dabei viel Zeit zum ausprobieren, Fragen stellen und experimentieren. In den jeweils an eine Aufgabe anschließenden Bildbesprechungen gehen wir gemeinsam Eure Ergebnisse durch und analysieren was funktioniert hat.

Der Workshop findet dabei im und um das Schloss Berlepsch statt, im großen Rittersaal. Diese historischen Mauern haben schon viel erlebt und es gibt so einiges zu entdecken. Das Gelände ist atemberaubend schön und perfekt geeignet für tolle und auch außergewöhnliche Portraits. Wer Lust hat, kann sich im Schloss oder in den angeschlossenen Baumhäusern einquartieren – Abenteuer pur 🙂

Der Workshop findet ab 10 Teilnehmern statt.

Im Preis enthalten
Models, warme und kalte Getränke, Knabbersachen und Obst

Nicht im Preis enthalten
Anfahrt, Übernachtung, Hauptmahlzeiten, alles was nicht oben aufgeführt ist

Social Media
Das offizielle Hashtag für den Workshopist #hsschloss (gilt für Twitter, Google+ und app.net)

Im Google-Event für diesen Workshop können Fahrgemeinschaften abgesprochen und Bilder ausgetauscht werden.

Zeiten
Samstag: 9:00 – 17:00 Uhr
Sonntag: 9:00 – 15:00 Uhr

Am Samstag Abend nehmen wir eine Folge Happy Shooting auf, danach können wir uns gemütlich im Schloss-Restaurant stärken, den Tag Revue passieren lassen und je nach Lust und Wetter die Nacht mit unseren Kameras erkunden.

Adresse
Der Workshop findet im Schloss Berlepsch statt

Berlepsch 1
37218 Witzenhausen

– Karte –

Hotel
Das Schloss selbst bietet ein paar spannende Übernachtungsmöglichkeiten an. Historische Doppelzimmer im Schloss und direkt vor den Mauern im Wald gibt es ein paar rustikale Baumhäuser.

In den umliegenden Dörfern gibt es weitere Pensionen, Hotels und Privatunterkünfte. Auf der Seite vom Schloss Berlepsch sind viele davon aufgeführt.

Empfehlungen von Teilnehmern:

Burghotel Witzenhausen”
Oberburgstr. 10
37213 Witzenhausen
05542 – 2506
www.burghotel-witzenhausen.de

Liegt gut 11 km / 15 Min vom Schloss Berlepsch entfernt und war sehr einfach zu finden. Ein großer öffentlicher Parkplatz, der ab Freitag Abends kostenlos ist, Tankstellen und Restaurants wären auch da. Mein Doppelzimmer (die „Kirschköniginnen Residenz“) war sehr geräumig, rustikal und hat hin und wieder die Grenze zum Kitsch überschritten. (Ralf)

Hotel Garni Wolf”
Alte Brückenstraße 14
37218 Witzenhausen
05542 – 5446
www.hotel-garni-wolf.de

Reservierung per E-Mail unproblematisch. Zimmer groß genug, einfach, sauber und neu. Frühstück ab 7:30 mit Kaffe, Tee, Saft, Milch, Brötchen, Brot, Müsli, Wurst, Käse, Butter, Marmelade, Honig, Tomate und Gurke. Mit dem PKW 10 Minuten zum Schloss. Bezahlung auch mit Kreditkarte möglich. (Marcel)

 

Für Zimmersharing, Fahrgemeinschaften usw. werdet bitte in der HS-Community aktiv, wir haben speziell dafür ein Google-Event eingerichtet

Stimmen

Rainer hat über den Schlossgespenster-Workshop 2015 geschrieben

Mark war ebenfalls 2015 dabei und hat etwas geschrieben.

Bei mir im Blog gibt es auch ein paar Worte und Bilder

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung zu “Schlossgespenster 2016”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *